Switch the lampiON

Digitaler Workshop zur Illuminale Trier
17. – 20. Juli 2012, Paulusplatz, Aula

Die Illuminale Trier am 22.September 2012 ist eine Veranstaltung der Petrispark GmbH in Kooperation mit dem Kulturbüro, an der sich der Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Trier mit dem Projekt „switch the lampiON“ beteiligt. Hierzu wird mit Studenten der Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur ein digitaler studentischer Workshop initiiert, dessen Ergebnis sich neben der Illuminale auch im Rahmen des QuattroPole Kulturprojektes, der Nacht der Wissenschaft Trier und den Festtagen 100 Jahre Paulusplatz präsentieren wird.
Im Workshop werden mit Hilfe computerbasierter Techniken Prototypen von raumbildenden Lichtskulpturen entwickelt, die mit den Teilnehmern bis zur Illuminale im Maßstab 1:1 umgesetzt wird.
Vorkenntnisse in Rhino sind erforderlich, in Grashopper erwünscht.
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25-30 Studenten. Eintragungen erfolgen über StudIP.

Betreuung:
Vt.-Prof. Mirko Bergmann / FR Architektur – bergmann@fh-trier.de
Vt.-Prof. Martin Schroth / FR Innenarchitektur – schroth@fh-trier.de
Jan Weber / FR Innenarchitektur – weberja@fh-trier.de

Prof. Holger Hoffmann / Uni Wuppertal (Gastkritik& Vortrag)
Hans-Peter Nuenning / Uni Wuppertal (Gastdozent)

Tutoren des FB Gestaltung unterstützen den Workshop

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: