generic prototypes

(in: UNStudio. Design Models, 2006)

Prof. Hoffmann wird im Rahmen der designfusion am Donnerstag, 12.06.2008, ab 09:30 die Übersetzung generischer Entwurfsmodelle in spezifische Architekturen erläutern.

Der Vortrag ist der dritte Teil der öffentlichen Vorlesungsreihe des Lehrgebiets Digitales Konstruieren und illustriert eine Arbeitsweise, die auf den Möglichkeiten computergestützter Informationsverarbeitung und Geometrisierung beruht – ohne architekturhistorische und theoretische Themen zu vernachlässigen.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: